Twisted Sister –
We’re Not Gonna Take It
(Quelle)


Ihr zählt, wen wir wählen sollen.



Current defcon level alert status today

Möchtegerndoktoren

Das könnte euch so passen.
Ihr werdet euch noch wundern.
Laßt euch hier nicht mehr blicken, haut ab.

Wir wählen, wen wir wollen.
Ihr zählt, wen wir wählen sollen.
Diese Verarsche läuft nicht mehr.
Ihr haltet euch für klüger.
Für uns seid ihr Betrüger.
Für uns zählt euer Wort nicht mehr.

Das könnte euch so passen.
Ihr werdet euch noch wundern.
Laßt euch hier nicht mehr blicken, haut ab.

Ihr Möchtegerndoktoren
habt euch gegen uns verschworen.
Ihr lebt auf unsere Kosten, für die Partei.
Ihr geilen Pöstchenjäger,
Abschaum und Rolexträger,
eure Zeit im Amt ist bald vorbei.

Oh, oh, oh
Oh, oh, oh
Unser Recht!
Unsere Pflicht!
Unser Kampf!
Zögert nicht!

Das könnte euch so passen.
Ihr werdet euch noch wundern.
Laßt euch hier nicht mehr blicken, haut ab.

Das könnte euch so passen.
Ihr werdet euch noch wundern.
Laßt euch hier nicht mehr blicken, haut ab.

Oh, oh, oh
Oh, oh, oh
Unser Recht!
Unsere Pflicht!
Unser Kampf!
Zögert nicht!

Das könnte euch so passen.
Ihr werdet euch noch wundern.
Laßt euch hier nicht mehr blicken, haut ab.

Das könnte euch so passen.
Ihr werdet euch noch wundern.
Laßt euch hier nicht mehr blicken, haut ab.


Ins Deutsche übertragen von Ulrich Grey.
Hier veröffentlicht am 31.12.2020, zuerst veröffentlicht im Gelben Forum am 13.12.2020.
Hier der Originaltext.

Gustav Peter –
Souvenir de Cirque Renz
gespielt vom WDR Funkhausorchester
(Quelle)


Reichstagskuppel, Zirkuskuppel ...


WK200526_Corona_Merkel_Machtrausch_Grundrechte_Abschaffung.jpg
Vielen Dank an Götz Wiedenroth für die
Erlaubnis, seine Karikatur hier zu verwenden.

Bunter Haufen
Dem Politzirkus gewidmet

(musikalische Einleitung)

Die Mutante, die Mutante,
die man früher Grippe nannte.
Maskerade, Maskerade,
um die Wirtschaft ist es schade.
Konsequenzen, Inzidenzen,
Schüler, die die Schule schwänzen.
Maskerade, Maskerade,
und die Wirtschaft geht daran kaputt.

Ja, wir sitzen fest im Hausarrest.
Wenn es nach Frau Merkel geht, sitzen wir von früh bis spät.
Ja, wir sitzen fest im Hausarrest.
Und die Wirtschaft geht an Krücken bis in die Insolvenz.
Ja, wir sitzen fest im Hausarrest.
Und die Maske um die Nase, die bringt nicht der Osterhase.
Ja, wir sitzen fest im Hausarrest.
Und die Bonzen makeln Masken für ein Taschengeld.

Das Land wird bunter, kunterbunter,
es geht mal drüber und meist drunter.
Es geht meist drunter und mal drüber,
bald ist dieses Land hinüber.
Das Land wird bunter, kunterbunter,
es geht mal drüber und meist drunter.
Es geht meist drunter und mal drüber,
bald ist dieses Land total dahin.

(musikalische Überleitung)

Reichstagskuppel, Zirkuskuppel, hast du das schon mal gesehen?
Reichstagskuppel, Zirkuskuppel, war das damals auch nicht schön?
Reichstagskuppel, Zirkuskuppel, willst du das schon wieder sehen?

Geh’ aufs Ganze, Politschranze,
geh’ aufs Ganze Politschranze
und hol’ das Allerbeste raus für dich und deine Scheißpartei.

Ja, wir kungeln, kungeln, kungeln um die Pfründe.
Ja, wir kungeln, kungeln, bis hier nichts mehr geht.

Reichstagskuppel, Zirkuskuppel, das hast du doch schon mal gesehen!
Reichstagskuppel, Zirkuskuppel, damals war das auch nicht schön.
Reichstagskuppel, Zirkuskuppel, willst du das schon wieder sehen?

Geh’ aufs Ganze, Politschranze,
geh’ aufs Ganze Politschranze
und hol’ das Allerbeste raus für dich und deine Scheißpartei.

(musikalische Überleitung)

Das Land wird bunter, kunterbunter,
es geht mal drüber und meist drunter.
Es geht meist drunter und mal drüber,
bald ist dieses Land hinüber.
Das Land wird bunter, kunterbunter,
es geht mal drüber und meist drunter.
Es geht meist drunter und mal drüber,
bald ist dieses Land im Arsch, Arsch, Arsch.


Getextet von Ulrich Grey.
Hier veröffentlicht am 31.03.2021, zuerst veröffentlicht im Gelben Forum am 25.03.2021.

Tex Ritter –
Streets Of Laredo
(Quelle)


Die Fenster verrammelt, die Läden vergammelt, ...

Gespenstische Ruhe
Lamento eines reuigen Merkel-Kritikers

Ich geh’ durch die Straßen, sie wirken verlassen.
Kein Mensch läßt sich blicken weit und breit.
Die Fenster verrammelt, die Läden vergammelt,
gespenstische Ruhe herrscht für diese Zeit.

Da seh’ ich am Parkplatz beim Müllcontainer
’nen alten Mann liegen und der winkt mir zu.
Er sagt: „Ich wollt’s wissen, fand Merkel beschissen!
Mach nicht meinen Fehler und jetzt hör mir zu!“

„Beachte Abstände und wasch dir die Hände
und papp dir die Maske mitten in dein Gesicht;
geh’ selten einkaufen, fahr’ nicht zum Skilaufen,
dann erleidest du mein schweres Schicksal noch nicht.“

„Ich habe mich schwer an der Umwelt versündigt,
bin Auto gefahren, hab’ die Mädels geneckt;
hab’ geraucht, bin geflogen, hab’ Mutti belogen,
daß Luisa recht hat, hatte ich nicht gecheckt.“

„Dann kam diese Seuche und ich wollte nicht hören,
hab’ Partys gefeiert bis tief in die Nacht.
Nicht saufen, nicht raufen und auch nicht das Rauchen,
der scheiß China-Husten hat mich fast umgebracht.“

„Beachte Abstände und wasch dir die Hände
und stopf dir die Maske hinein in den Mund;
geh’ selten einkaufen, fahr’ nicht zum Skilaufen,
und in ein paar Jahren kommst auch du auf den Hund.“


Getextet von Ulrich Grey.
Hier veröffentlicht am 08.04.2021, zuerst veröffentlicht im Gelben Forum am 06.04.2021.
Hier der Originaltext.

Musical Cabaret –
Tomorrow Belongs To Me (Reprise)
(Quelle)


Auch der Klimawandel hat seinen Charme.

Daliah Lavi –
Cabaret
(Quelle)


Ein Cabaret ist diese Welt ...



Gott schütze uns vor Sturm und Brand
und vor dem grünen Sachverstand!
(Egon W. Kreutzer
in seiner Broschüre:
Wollt ihr das totale Grün?)

Aber wehe, wehe, wehe!
Wenn ich auf das Ende sehe!!
(Wilhelm Busch)

Deutschland. Alles ist möglich.
Werkelnde Kobolde

Im Sommer wird’s sonnig und manchmal sehr warm.
Das Wetter sich wandelt im Nu.
Auch der Klimawandel hat seinen Charme.
Das Kanzleramt steht uns zu!

Der Wald liegt im Sterben seit Jahr und Tag.
Der Borkenkäfer schlägt wieder zu.
Die Eschen krepieren Schlag auf Schlag.
Das Kanzleramt steht uns zu!

Mehr Strom für E-Autos, das sagt ein Gesetz.
Wir machen die Kraftwerke zu.
Wir liefern euch Gigabyte-Geschwätz.
Das Kanzleramt steht uns zu!

Der Wind kurbelt manchmal den Strom in das Netz.
Man sagt vogelshreddern dazu.
Kobolde werkeln für uns an Ohms Gesetz.
Das Kanzleramt steht uns zu!

Kanzleramt, Kanzleramt, laß uns doch herein.
Das Pumuckl gehört zu uns dazu.
Die Gretas werden uns're Beratx sein.
Ja, Kanzleramt, das steht uns zu!


Hier ein Ausschnitt aus dem Musical Cabaret.
Hier ein Ausschnitt aus dem Film Cabaret.

Hier zwei verworfene Strophen:

Nachts atmen die Pflanzen ein Gift in die Luft.
CO2 sagt die Fachfrau dazu.
Wer uns das nicht glaubt, der ist ein Schuft.
Das Kanzleramt steht uns zu!

Am Tag atmen Pflanzen ein Gift aus der Luft.
CO2 sagt die Fachfrau dazu.
Wer uns das nicht glaubt, der ist ein Schuft.
Das Kanzleramt steht uns zu!

Getextet von Ulrich Grey.
Hier veröffentlicht am 12.04.2021, zuerst veröffentlicht im Gelben Forum am 11.04.2021.
Hier der Originaltext.